Sie sind hier: -[ MilKdo-OL ]--- > News Login

Militr-OL in Krnten

Veröffentlicht von Administrator (admin) am 10.04.2015
News >>

Eine Reihe von Vorzügen machen die Läufe auch für Zivilisten sehr attraktiv: Großteils werden Gebiete genutzt, die mit OL-Spezialkarten nicht erschlossen sind, man kommt also in OL-Neuland, und das ist in Kärnten bekanntlich überall landschaftlich einmalig und entdeckenswert. Die Organisation ist unkompliziert, gelaufen wird meist auf der ÖK 1:25 000 oder auf vergrößerten Kopien, zum Einsatz kommen die gewohnten SI-Stationen. Wobei die Karte den großen Vorteil hat, dass sie Österreich (und viele Nachbarländer) lückenlos abdeckt - wer also mit der Karte gut zurecht kommt, hat auch bei jeder Rad-, Berg- oder Wandertour verlässliches Kartenmaterial zur Verfügung. Und der OL-Spezialist übt einen flexiblen Umgang mit ungewohnten Darstellungsformen oder auch mit anderen Generalisierungsgraden von Geländeformen oder Wegenetz. Der Fokus verschiebt sich auch wieder ein wenig in Richtung Geländewahrnehmung, unabhängig von der Karte; man übt also das Auffinden und Verfolgen von Wegen, die auf der Karte nicht abgebildet sind; man entwickelt mehr Gespür für kleinräumige Bewuchssituationen, welche ebenfalls nicht aus der Karte gelesen werden können; achtet mehr auf Wildwechsel und Rückewege; überblickt auch mittlere Distanzen im Wald auf der Suche nach sich anbietenden Routen. Und weiß bei alledem, dass es immer auch ein wenig am Glück hängt, ob nun der Posten tatsächlich am erwarteten Ort steht. Zwei weitere Vorteile: Die Läufe finden unter der Woche statt, wer also zeitlich verfügbar ist, erhält so ein Zusatzangebot zum üblichen OL-Programm. Und zuletzt (last and least, in diesem Fall): es kostet nix.
 
Dass jeder Lauf so perfekt organisiert ist wie der am Skarbin, darf freilich nicht verlangt werden: Selten wird eine Bahn mit so viel Gespür für die Möglichkeiten von Karte und Gelände gelegt wie von Curti Maier bei diesem Lauf. Auf der ÖK so viele Routenwahlen und technische Finessen zu bieten, ist schon sehr beachtlich. Und das Wetter, frühsommerwarme Sonne im noch frühlingslichten Wald … das kann sonst nur Bernhard Lieber.
 
Danke den Organisatoren um Dieter Mikula und Curt Maier für’s Veranstalten. Und danke den Verantwortlichen, dass nun auch Zivilisten an den Läufen teilnehmen können. Fazit (wenn’s bisher nicht deutlich genug war):

Sehr empfehlenswert !

Letzte Änderung: 10.04.2015 um 16:06

Zurück
Posteriormente, la dosis puede aumentarse a 10 mg e incluso 20 mg http://comprar-levitra.online. Wie kann es sexuelle Dysfunktion sein? cialis 20mg rezeptfrei tadalafil online. Questa e una conoscenza quasi universale cialis acquistare economica al trattamento della disfunzione erettile. La dose unique minimale de achat cialis en pharmacie ce qui signifie qu'il doit etre pris. Dispersible vardenafil, which dissolves in the mouth and is known comprar Cialis generico pedido simple y obtener un mejor precio. Cialis popolare grazie cialis senza ricetta possiede inoltre unazione.
(c) Kärntner OrientierungslaufverbandImpressum